Anfrage für App Entwicklung stellen

App Entwickler finden Ihre Anfrage ist schnell und einfach erstellt und bringt Ihnen qualifizierte Angebote erfahrener Entwickler.

  • Anfrage kostenlos hier eintragen
  • Angebote aus einem Pool von 5046 Entwicklern
  • Integrierte Rückfragefunktion spart Ihre Zeit
  • Jetzt auch für Entwickler-Stellenangebote

Als Entwickler registrieren

Machen Sie jetzt mit beim größten Verzeichnis von App Entwicklern in Europa und legen Sie ein Entwicklerprofil an.

  • Kostenlos Entwicklerkonto registrieren
  • Profil mit Links und Referenzen anlegen
  • Direkt Anfragen von Kunden einsehen
  • Im Verzeichnis weltweit gefunden werden



Premium App Entwickler


App Entwicklung - aktuelle Anfragen


Vom Titel Typ OS Budget VK*
21 FEB App zum Spielen, Lernen und Gestalten im Thema Garten, Selbstversorgung

Hallo zusammen, Wir haben bereits eine umfassende Datenbank zu Pflanzen erstellt, die sich mit der App durchsuchen lässt nach unterschiedlichen Merkmalen. Die Bäume, Sträucher etc. lassen sich dann in den...

iOS-iPhone-iPadandroid €20.000 €72
20 FEB Quiz App für Branche

Eine Quiz App mit Lernartikeln und Community Umfeld. Ein Backend was die Regelmäßige Erweiterung der Inhalte zulässt. Frontend das flüssig und leicht zu navigieren auf iOS und Android läuft. ...

iOS-iPhone-iPadandroidweb-app €5.000 €68
14 FEB Smart Metering Application - Climate Tech

- Es geht um die Erstellung eines MVP zur Erfassung einzelner Heizungsanlagen mittels QR-Code, Anlagen- und Betreiberdaten, Einrichtung des W-Lan und der Darstellung von Auswertungen. - Dazu werden Betriebsda...

iOS-iPhone-iPadandroid €10.000 €88
08 FEB KoAla-Sachkundenachweis

Dieses soll ein Test ähnlich eines Auto-/Hundeführerscheins werden. Aus einem vorgegebenen Fragenkatalog (ca. 200 Fragen) in 5 Untergruppen (UG) sollen per Zufall insgesamt 35 Fragen (je UG 7) generiert wer...

iOS-iPhone-iPadandroidweb-app €3.000 €42
29 JAN App für Blockheizkraftwerke

Wir bauen und vertreiben Blockheizkraftwerke (BHKW), Kraftwärme-Kopplungs Anlagen. Jeder Kunde kann sich bereits über einen Browser auf sein eigenes BHKW einloggen und viele Daten (Stunden, Temperaturen, erze...

iOS-iPhone-iPadandroid €10.000 €108

Alle Anfragen zur App Programmierung

Entwicklernews

Apple öffnet sich für alternative App-Stores dank Digital Markets Act mit iOS 17.4

Apple-Nutzer erhalten voraussichtlich ab März mit iOS 17.4 die Möglichkeit, App-Stores anderer Anbieter zu installieren und von dort Anwendungen herunterzuladen. Diese Veränderung ist eine Reaktion auf das EU-Gesetz über Digitale Märkte, das großen Online-Plattformen, den sogenannten Gatekeepern, untersagt, alternative App-Marktplätze von ihren Geräten auszuschließen. Diese Neuerung bedeutet, dass Kunden aus verschiedenen Diensten zu fairen Preisen wählen können, anstatt ausschließlich auf die hauseigenen Apple-App-Stores beschränkt zu sein.

Mobile Trading: Die Zukunft der Börsen-Apps

Wertpapiere wie Aktien bieten Anlegern Renditechancen. Wer sich davon eine Scheibe abschneiden will, braucht ein Aktiendepot. Broker setzen inzwischen auf viele digitale Lösungen. Mobile Trading Apps gehören genauso dazu wie der Robo-Advisor. Aber nicht nur hier macht sich die Digitalisierung bemerkbar. Dank der Tech-Werte bieten sich Anlegern Chancen, an die vor 10 Jahren noch niemand gedacht hat. Doch was sollten Anleger bezüglich Digitalisierung und modernen Börsen-Apps wissen und was ist bei der Auswahl zu beachten?

Warum du eine KI wie GitHub Copilot oder ChatGPT zum Programmieren verwenden solltest

Du nutzt noch keine KI bei der Programmierung und schreibst allen Code von Hand? Natürlich hast du von den vielen Vorteilen von KI für die Softwareentwicklung gehört, aber du bist einfach noch nicht überzeugt? Wir stellen dir den Nutzen von KI beim Coden vor, zeigen dir am Beispiel GitHubs Copilot wie du die KI effektiv einsetzen kannst und gehen auf mögliche Fehlerquellen und Schwächen der künstlichen Intelligenz bei der Unterstützung von Programmierern ein.

Erfolgreiche App-Vermarktung mithilfe von Discord

Anwendungen sind zu Eckpfeilern des täglichen Lebens geworden. Die Masse der verfügbaren Apps ist riesig. Allein im Google Playstore warten 3,5 Millionen Apps auf User. App-Entwickler stehen damit vor der Herausforderung, nicht nur ansprechende und funktionale Apps zu schaffen, sondern diese auch erfolgreich zu vermarkten. Ein Instrument, das weit über eine herkömmliche Kommunikationsplattform hinausreicht, ist Discord.

App Marketing & Publishing: Tipps für die Vermarktung einer (Gaming) App:

Die Vermarktung einer App in den App Stores erfordert eine gut durchdachte Marketingstrategie, um deine Zielgruppe zu erreichen und dich von der Konkurrenz abzuheben. Insbesondere, wenn du eine Gaming-App veröffentlichen möchtest, hast du es mit harter Konkurrenz zu tun.
Daher hier ein solides Dutzend der besten Marketingtipps, um deine App zum Erfolg zu führen.

ASO Guide: Apps erfolgreich vermarkten mit der richtigen Strategie im App Store

Die Zahl der neu erscheinenden Apps ist gigantisch: bei Apple wurden letztes Jahr in jedem Monat etwa 35.000 neue Apps hochgeladen. In Google Play ist es noch schlimmer: durchschnittlich 120.000 neue Apps. Pro Monat. Offensichtlich ist es also bei dieser immensen Konkurrenz entscheidend, die Platzierung der eigenen App in den App Stores wirklich richtig zu machen, also hervorragende App Store Optimazation (ASO) zu betreiben. Andernfalls ist die Gefahr groß, am Ende mehr für das Marketing zu bezahlen, als die App an Umsätzen einbringt.
Wir verraten dir die 10 wichtigsten Tipps zur App Store Optimierung.

Apple Vision Pro - Die Vorstellung des VR Headsets auf der WWDC 2023

"We do have one more thing" sagte Time Cook nach 90 Minuten endlich und setzte damit schmunzelnd die Tradition auf den WWDCs fort, die wirklich interessanten News zu guter Letzt zu bringen. Und wie der Gründer Steve Jobs mit der Vorstellung des iPhones, ein Gerät präsentierte, dass einiges ändern sollte, so hat auch das vorgestellte VR Headset "Vision Pro" das Zeug dazu.

Wem die zwei Stunden Video von Apple etwas zu lang sind, dem möchten wir hier eine kurze und knappe Zusammenfassung der wichtigsten Funktionalitäten der Hardware zeigen, mit der wir alle vielleicht schon bald arbeiten, spielen und leben werden.

Funktionieren Gaming Apps besser auf Android- oder iOS-Geräten?

Gaming ist zu einem festen Bestandteil im Alltag vieler junger Menschen geworden. Dabei sind die Spiele und Apps nicht nur auf Jugendliche fokussiert. Auch ältere Generationen zieht es immer mehr zu den Spiele-Apps hin. Die große Anzahl treuer Hobby-Gamer, die komplexe Spiele in Fantasy-Welten auf dem Smartphone spielen, ist eindeutig in der Überzahl. Mehr als 23 Millionen Deutsche spielen nach eigenen Angaben regelmäßig auf dem Handy, was diese mobilen Devices zur Gaming-Plattform Nummer 1 erhebt. Doch welches System ist auf dem Smartphone das Bessere? Daran spaltet sich die Gaming-Gemeinschaft. Wir versuchen dieser Frage heute auf den Grund zu gehen!

Apple öffnet sich für Drittanbieter-Stores

Apple bereitet sich darauf vor, alternative App-Stores auf seinen iPhones und iPads zuzulassen. Dieser weitreichende Schritt stellt einen Paradigmenwechsel beim wertvollsten Unternehmen der Welt dar und ist Teil einer umfassenden Überarbeitung, die darauf abzielt, die strengen Anforderungen der Europäischen Union im Jahr 2024 zu erfüllen.
Seit Jahren beschweren sich Regulierungsbehörden und Softwarehersteller darüber, dass Apple und Google, die die beiden größten mobilen App-Stores betreiben, als Gatekeeper zu viel Macht ausüben.

Was kostet die Entwicklung einer App - Update für 2023

Kosten App Programmierung

Update für 2023

Viele Menschen träumen davon, eine eigene App entwickeln zu lassen, möchten aber zunächst wissen, was die App Entwicklung überhaupt kostet. Wir haben aus über 5000 ausgeschriebenen Projekten die Kosten analysiert und diesen Erfahrungsschatz im folgenden Artikel systematisch zusammengefasst. Lernen Sie die verschiedenen Kostenbausteine kennen, erfahren Sie das Wichtigste zu den Unterschieden in der App Programmierung und sparen Sie mit unseren Tipps, wie Sie selbst produktiv zur Entwicklung beitragen können.

Cross-Plattform Entwicklung: Flutter, React Native und Xamarin im Vergleich - Update 2023

Im Jahr 2023 werden 70% aller privaten und geschäftlichen Transaktionen über ein mobiles Endgerät erfolgen. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach App Entwicklung ungebrochen ist. Insbesondere er Druck, die digitale Transformation so schnell als möglich umzusetzen, hat in den letzten Jahren nochmal spürbar zugenommen. Entsprechend innig ist der Wunsch, Apps "Cross-Plattform" und damit schnell und effizient zu entwickeln.

Aus diesem Grunde haben wir den aktuellen Markt der Cross Plattform Frameworks für die App Entwicklung frisch analysiert und erklären im Detail, welche Frameworks die Spitzenreiter sind, wofür sie sich eignen und was die jeweiligen Stärken und Schwächen von Flutter, React Native und Xamarin sind.


AI Bildgeneratoren oder die Revolution der Kreativbranche

Lange Zeit war es ruhig um spektakuläre News rund um die künstliche Intelligenz. Das autonome Fahren ist ein Jahrhundertprojekt, das zwar Fortschritte macht, aber wohl noch einige Zeit bis zur Serienreife braucht. Ganz ähnlich wie der Quantencomputer und der Fusionsreaktor.

Seit ein paar Monaten ist AI aber wirklich und leibhaftig sichtbar in Form von AI Bildgeneratoren, die durch eine einfache Texteingabe Bilder erzeugen. Schon 2021 gab es dazu erste Veröffentlichungen, aber die Qualität war noch recht unbrauchbar. Kaum ein Jahr später ist es möglich, dank künstlicher Intelligenz Bilder jeder erdenklichen Art und in atemberaubender Kreativität und Qualität zu erzeugen.

Android 13: Features und Neuerungen für Entwickler

Android 13 Android 13 ist die neueste Version des beliebten Android-Betriebssystems von Google für mobile Geräte. Diese Version stellt einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung der Plattform dar und führt mehrere neue Funktionen ein, die es App-Entwicklern erleichtern, hochwertige Anwendungen zu erstellen. Dieser Artikel geht auf diese Funktionen ein und erläutert, wie Entwickler sie nutzen können, um innovative Anwendungen zu erstellen.

Alles zum iPhone 14 Release - was wir bisher wissen

Dieses Jahr kommen einige neue Smartphones auf den Markt, aber wahrscheinlich wird kein Modell so große Begeisterung wie das iPhone 14 auslösen. Kein Wunder also, dass bereits jetzt zahlreiche Menschen auf der ganzen Welt auf den Release warten. Zum Glück hat die Wartezeit bald ein Ende, denn das neue iPhone soll bereits diesen September erscheinen. Was wir bisher wissen? Lesen Sie einfach weiter.

Bestellung leicht gemacht: Order Apps im Geschäftskundenbereich

Unternehmensprozesse zu digitalisieren und effizienter zu machen, ist eine der Kernaufgaben eines jedes Unternehmens. Oft wird dabei in erster Linie mit den möglichen Kosteneinsparungen argumentiert. Eine Möglichkeit, diesen Prozess du digitalisieren ist die Entwicklung und der Einsatz einer Order App, also einer Bestell App für Ihren (Geschäfts-)Kunden. Diese Anwendungen können den Bestellvorgang für Unternehmen einfach und effizient gestalten. Sie bieten eine Reihe nützlicher Funktionen, die eine reibungslose Bestellabwicklung ermöglichen.

Nachfolgend werden wir erklären, warum dabei die Kosteneinsparung nur einer von vielen Punkten ist, die einen Order App sinnvoll machen.

App Entwicklung für Webentwickler - von der responsiven Web App zur nativen App

Seit der Veröffentlichung des iPhones wurde intensiv versucht die App-Entwicklung für Webentwickler auf möglichst einfache Weise zugänglich zu machen. Die einfachste aller Möglichkeiten, um aus einer responsiven Web App eine echte native App zu machen, ist jedoch, die Web App einfach zu "wrappern", also in eine native WebView zu packen. Diese Möglichkeit wollen wir nachfolgend detailliert beschreiben.

Android 12: Neue Features und worauf Entwickler achten müssen

Oft gingen Android Releases an den Usern fast unbemerkt vorbei - das dürfte mit Android 12 allerdings kaum passieren.

Die offensichtlichste Änderung ist die Einführung von "MaterialYou", einem Designprinzip des Userinterfaces, das die bisher nur etwas sperrig anzupassende Benutzeroberläche von Android nun wahrlich und auf clevere Weise an den eigenen Geschmack anpassen soll.