Programmierung & Developer Tools

App Store Optimierung - App Nutzerzahlen verdoppeln oder gar verdreifachen

apppromo aso 160App Store Optimierung kann Ihre Nutzerzahlen verdoppeln oder sogar verdreifachen! Als App Entwickler haben Sie meistens großes Interesse daran, möglichst hohe Downloadzahlen für Ihre App zu erreichen. Besonders wünschenswert sind dabei organische Downloads. Die meisten Downloads entstehen dadurch, dass Nutzer den App Store durchstöbern und auf eine interessante App stoßen. Ganze 53% aller App Downloads entstehen auf eben diese Weise. Damit Ihre Nutzer Sie finden können, braucht es allerdings eine gute Platzierung in den App Stores. Das ist leichter gesagt als getan, denn die Konkurrenz in den App Stores ist sehr groß.

5 Tipps: Ein fantastisches Nutzerinterface für Ihre App

bad usability 160Wenn Sie mit Ihrer App Erfolg haben wollen, dann müssen Sie sich von der Konkurrenz absetzen. Das geht natürlich in erster Linie mit einer guten Idee und gutem Marketing. Aber ein weiterer wichtiger Faktor für den Erfolg einer App ist das Nutzerinterface. Ihr Nutzerinterface kann den Unterschied zwischen einer lediglich guten und einer fantastischen App ausmachen. Wenn Sie ein Nutzerinterface für Ihre Smartphone-App entwickeln, gibt es einige Dinge, die Sie dabei beachten sollten...

Xamarin App Entwicklungsumgebung wird Open Source

xamarin logo 160Am zweiten Tag der Microsoft-Entwicklermesse BUILD 2016 in San Francisco wurde bekannt: Die Cross-Plattform-App Entwicklungsumgebung Xamarin wird Teil von Visual Studio. Außerdem erklärte Microsoft die Xamarin SDK zur Open Source und der Quellcode soll schon bald für alle Entwickler freigegeben werden. Xamarin goes Open Source! Microsoft hatte die Entwickler von Xamarin erst im Februar 2016 übernommen und vor knapp zwei Wochen wurde der Deal abgeschlossen. Mit Hilfe der Cross-Plattform-App-Entwicklungstools von Xamarin sind .NET-Entwickler in der Lage, einen C#-Code als native Mobile-App für Windows Phone, Android und iOS zu veröffentlichen.

Swift Programmiersprache wird Open Source Software

apple swift by appleWelcome to Swift.org - Swift is now open source! Mit diesen Worten begrüßt, seit gestern, die neue offizielle Webseite der Swift iOS Programmiersprache von Apple, Ihre Besucher. Angekündigt war es bereits seit längerem, aber nun legt Apple den Code zum Swift Projekt in mehreren Repositories auf GitHub offen. Die Software läuft unter einer Apache 2.0 Lizenz, was bedeutet, dass Swift „frei in jedem Umfeld verwendet, modifiziert und verteilt“ werden darf – auch für kommerzielle Projekte.

Swift App Programmieren - Ein kurzes Video Tutorial von Apple

SwiftBlogLogobyAppleWie baut man seine erste Swift App? Apple behandelt in dem Apple Swift Blog Themen wie fortgeschrittene Programmiertechniken, und z.B. auch viele Tipps und Hilfen zu den Design Richtlinien der Swift Programmiersprache.

Für Entwickler, die XCode zum ersten mal in Angriff nehmen, zeigen die Developer bei Apple jetzt, in einem sehr kurzen Swift Video Tutorial, wie man eine iOS App mit Swift von Grund auf programmiert. Und das in weniger als 10 Minuten!

Web-App Entwicklung mit HTML5: Der Große Praxis-Guide

html5-web-app-entwicklung-tutorialHTML5 ist noch kein offizieller Standard und doch zu recht das Schlagwort schlechthin für aktuelle Internettechnologie: er ist - in Verbindung mit JavaScript - die erste und einzige Programmiersprache, mit der Inhalte nur einmal programmiert und danach auf jedem beliebigen Endgeärt mit einem Browser dargestellt werden können. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Endgerät mit Windows, iOS, Android oder einem anderen exotischen Betriebssystem läuft. Es macht auch keinen (großen) Unterschied, ob der User die Inhalte per Smartphone, Tablet oder Desktop-PC abruft: mit HTML5 haben wir das Handwerkszeug, alles zu bedienen. 

Die segensreichen Möglichkeiten des Zweiergespannes HTML5 + JS erschöpfen sich dabei aber nicht in der Darstellung von statischem Content. Der aktuelle JS Standard (siehe ECMAScript 5 auf Wikipedia) ermöglicht aus eigener Kraft, ohne die Einbettung in nativen Code, eine Vielzahl von hardwarespezifischen Interaktionen, wie etwa das Auslesen der GPS-Daten oder Beschleunigungssensoren.

Wir stellen daher ausgehend von einer Basisimplementation einer Web-App dar, welche Möglichkeiten, aber auch welche Grenzen sich beim Einsatz von HTML5 zur Entwicklung von Web-Apps auftun.

iPhone- und iPad-Apps Vorlagen für Präsentationen

iPadAirdownloadScreendesignEntwickler, die ihre Apps optisch ansprechend präsentieren wollen, können auf kostenlose Online-Services, wie zum Beispiel Mockuphone und Placeit zurückgreifen. Beide Dienste bieten verschiedene iPhone- und iPad-Rahmen an, um die eigene Screenshots optisch “auf den Geräten” präsentieren zu können. Sie lassen sich einfach per Drag-and-Drop mit Bilder bestücken. Darstellen lassen sich alle gängigen Apple- und Android-Geräte - und sogar einige Fernseher mit Internet-Zugang (“Smart-TVs”).

Mozilla setzt mit "Open Web Apps" auf HTML5

Mozilla Labs am 20. Oktober 2010

mozilla-apps

Mozilla hat einen Prototyp sowie ein kurzes technisches Skript für eine browserübergreifende Plattform für „Open Web Apps“ veröffentlicht. Diese soll Entwicklern von Apps die Möglichkeit bieten, ihre Programme plattformübergreifend einzusetzen und anzubieten. Mit dem „Open Web Apps“-Konzept könnten Anwendungen für Mobilgeräte künftig für mehrere Plattformen programmiert und auch einfacher auf diesen verteilt werden.

WebGL soll von iOS 8, Safari und WebView unterstützt werden

webgl-logo-atWebGL (“Web Graphics Library”) ist ein bekannter und beliebter Bestandteil von Web-Browsern, mit dessen Hilfe hardwarebeschleunigte 3D-Grafiken direkt im Browser ohne zusätzliche Erweiterungen dargestellt werden können. Grafiker können ohne Programmierung Inhalte für WebGL mit Softwarewerkzeugen wie Blender, CopperCube oder Maya erstellen. 3D-Szenen werden anschließend nach WebGL exportiert. Dies ist zum Beispiel mit Inka3D möglich, einem WebGL-Exportmodul für Maya. Für Entwickler existiert eine umfassende, in JavaScript implementierte, freie 3D-Umgebung Namens Three.js.

So lässt sich die Sicherheit von Apps verbessern

saveappiconBestimmte Apps verursachen Sicherheitsprobleme, seitdem Hacker Smartphones als lohnendes, oft schlecht gesichertes Ziel ausgemacht haben. App-Entwicker sollten einige Techniken und Tricks kennen um ihre Apps sicherer zu machen. Durch immer neue Banking-, Messenger und Social-Media-Apps bekommen Smartphones die Funktion eines Generalschlüssels mit Zugriff auf private und geschäftliche Informationen, Fotos, Passwörter und vielem mehr. Sicherheitslücken und Angriffsmöglichkeiten erschüttern die Glaubwürdigkeit auch vieler bekannter Apps. So gelang es Hackern, Schadcode in so beliebte Apps wie “Angry Birds” einzuschleusen, der heimlich Premium-SMS verschickte.

Multi Platform Entwicklung: App Programmierer sparen Zeit und Geld

research2guidance-logoApp-Entwickler, die ihre App-Projekte mit Hilfe von speziellen Softwarelösungen für Multi-Platform-Entwicklung durchführen, sparen oft mehr als 30% Entwicklungszeit gegenüber Entwicklern, die platformspezifische Entwicklungstools verwenden. Die sogenannten „Cross-Plattform-Tools“ ermöglichen signifikante Effizienzgewinne in der mobilen App-Entwicklung, aber ihre Akzeptanz und Nutzung unter App-Entwicklern ist immer noch gering.

Embarcadero C++ Builder XE5 unterstützt jetzt auch iOS

embarcaderoCBuilderXE5Wie Embarcadero Technologies mitgeteilt hat, kann das Entwicklerpacket C++ Builder XE5 ab sofort erworben werden. Die Entwicklungsumgebung taugt sowohl zum Schreiben von Desktop-Anwendungen als auch zum Programmieren von Anwendungen für Windows Phone und iOS Mobilgeräte. Mit der neuen Technik von C++ Builder XE5 können alle C++-Entwickler native Anwendungen für Windows-, Mac- und mobile Geräte kompilieren und zwar allesamt auf der Basis eines einzigen gemeinsamen Quellprojektes...

Amazon Web Services - Neues für App Entwickler

amazonwebservices.jpgMit den Amazon WorkSpaces, Amazon AppStream und Amazon Kinesis hat AWS in den letzten Tagen eine ganze Menge Neuigkeiten präsentiert. Dazu kommt die mittlerweile 38. Preissenkung (Zählung laut Amazon) für die Amazon Web Services (AWS). Amazon Kinesis ist ein besonders leistungsfähiger Cloud-Service zur Verarbeitung von Streamingdaten in Echtzeit. Er soll laut AWS in der Lage sein, Terabytes pro Stunde zu speichern und zu verarbeiten.

Just one more thing: App 2.0

app20Wenn Steve Jobs noch leben würde, hätte er den Satz vielleicht diese Woche im Nachgang zur Präsentation des neuesten iPads gesagt. Apple revolutionierte die Software-Entwicklung und deren Vermarktung mit dem iPhone und dem App Store. Die Integration der Bluetooth® Smart und NFC Schnittstellen in Smartphones, Tablets und Notebooks verändert die Welt der mobilen Geräte nochmals dramatisch – sowohl bei Apple, wie auch bei Google, Microsoft und allen anderen Anbietern mobiler Geräte und entsprechender Betriebssysteme.

IBM Labs: Forscher stellen 2-Faktoren-Sicherheitslösung vor

ibm_labs_sicherheitsloesung.gifObwohl die Branche mit Macht daran arbeitet, das Bezahlen per Smartphone weltweit einzuführen, fehlt es noch immer an der dafür erforderlichen Sicherheit bei der Authentifizierung. Forscher der IBM Labs haben jetzt eine Lösung vorgestellt, die mehr Sicherheit als die gegenwärtigen Methoden bieten soll. Die Lösung aus den Schweizer IBM-Labs sollen nicht nur das Mobile Banking absichern, sondern auch weitere Anwendungen sicherer machen, wie beispielsweie der Zugriff auf Unternehmensnetzwerde und Cloud-Dienste.

Animationssprache Processing - Wiki, Guide und Download Links

Videos-zur-Animationssprach.gifProcessing ist eine auf Grafik, Simulation und Animation spezialisierte, stark typisierte und objektorientierte Programmiersprache. Das Projekt Processing.js bringt diese Art zu Programmieren auf alle Plattformen, die JavaScript beherrschen. Processing.js wandelt Processing-Code in JavaScript-Code, der daraufhin im Browser auf einem Canvas-Element angezeigt wird. Auf der Homepage des Projektes findet man alles was man braucht, um mit Processing zu starten. Neben den Links zu den Downloads gibt's Quick-Start-Guides für Processing selbst sowie für JavaScript-Entwickler.

Mobile Anwendungen mit Android - Buch Mike Bach

android-programmierung

 

Mike Bach Dezember 2011. Das Buch ist ein Leitfaden für die Programmierung von Anwendungen für das Betriebssystem Android in der Sprache Java. Sämtliche Aspekte von Android-Geräten werden in einem praxisnahen, durchgängigen Beispiel behandelt. Beginnend mit der Gestaltung der Benutzeroberfläche für verschiedene Auflösungen über die Speicherung von Daten bis zur Ansteuerung von Kamera, Telefonie, Netzwerk und Sensoren werden auch komplexere Themen der Android Programmierung, wie die Synchronisierung von Inhalten und der Zugriff auf bestehende Dienste behandelt....

Das große iPhone Entwicklerbuch

iphone-entwickler-buch

 

Rezepte für die Anwendungsprogrammierung mit dem iPhone SDK von Erica Sadun erschienen im Juni 2010. Mit einer mehr als doppelt so dicken Neuauflage ihres iPhone-Entwicklerbuchs, kommt Erica Sadun mit Ihrem Standardwerk zur iOS Programmierung mit dem iPhone SDK. Erweitert wurde der Wälzer um Einführungen in Xcode, Interface Builder und Objective-C, sowie um neue Themen wie Core Data, MapKit, GameKit, In App Purchase mit Store Kit, Push-Benachrichtigungen, Bild-/Videoaufnahmen und anderes mehr...

Erstes integriertes Zahlungsmodul für „In App Purchase“ auf dem iPhone

Datatrans AG am 12.11.2010

in-app-purchaseZürich – Die Zahlungslösung von Payment Service Provider Datatrans AG bietet ab sofort auch ein Zahlungsmodul für Shop-Lösungen auf dem iPhone.

Das kostenlos zur Verfügung gestellte Modul ermöglicht Kreditkartenzahlungen für sämtliche Produktkategorien, die direkt vom Händler und nicht über Apple abgerechnet werden („In App Purchase“) – nahtlos in die jeweilige App integriert und ohne Umweg über den Browser.

Adobe kauft PhoneGap

nitobi-phonegap

Adobe hat Nitobi Software, die Firma hinter dem beliebten HTML5 Framework PhoneGap, gekauft.

PhoneGap’s Open Source Software erlaubt die Programmierung von Apps in HTML5 und JavaScript mit der Möglichkeit, die App in nativen Code für fast alle Betriebssysteme zu konvertieren.

Der große Erfolg von PhoneGap, das bisher über 600.000 Mal heruntergeladen wurde, basiert auf der Unterstütung einer Vielzahl von Betriebssystemen, wie iOS, Android und BlackBerry.





Twittern