Google: Android OS Interface wird überarbeitet

22.03.2013

Google-Android-vs-Apple-iosWegen der Rechtsstreitigkeiten zwischen Apple und Google will der Suchmaschinenriese die Android-Benutzeroberfläche umgestalten. Apple hat vor kurzen mal wieder einen Verfahren vor Gericht gegen Samsung und damit auch gegen das mobile Betriebssystem von Google gewonnen. Apple verklagte Samsung auf 2,5 Milliarden US-Dollar Schadensersatz...

 

Neues Android UI

Das ist jetzt auch höchstwarscheinlich der Grund für die neue Überarbeitung der Android-Oberfläche. Es sieht fast danach aus, dass Google zu kapitulieren scheint. Das Interface (UI) soll nun dahingehend verändert werden, dass Klagen von seitens Apple ausgeschlossen werden können.

Vor allem soll das Menü von Android überarbeitet werden. Laut verschiedenen Medienberichten hat Google bereits ein Patent dazu angemeldet, mit welchem dann z.B. ein „Radial Menü“ umgesetzt werden könnte (siehe Abbildung). Dieses Menü ist, so die Spekulationen, erst sichtbar, wenn der User mit dem Finger das Display berührt. Die Anzeige soll einfach gehalten werden und nicht überladen wirken.

Apple macht Samsung aber einen Strich durch die Rechnung

Damit hat Google allerdings nicht gerechnet: Apple hat bereits vor einiger Zeit zwei ähnliche Patente eingereicht. Damit dürfte der Patentkrieg ziemlich sicher in eine weitere Runde gehen!


Logge die ein, um mitzudiskutieren


Jetzt registrieren   |   Passwort vergessen?