Private / nicht-öffentliche Anfragen

06.12.2021
Seite Ende 2021 können Anfrager im App Entwickler Verzeichnis auch "private Anfragen" stellen. Diese werden nicht öffentlich ausgeschrieben, sondern gezielt an bestimmte Entwickler vermittelt.

Wozu private / nicht-öffentliche Anfragen?

Anfrager, die private Anfragen stellen, möchten in der Regel ihre Idee schützen oder die Identität nicht öffentlich preisgeben. Für diese Anfrager bieten wir "private Anfragen" an, die wir persönlich weitervermitteln.

Wie erhalte ich private Anfragen?

Die Voraussetzungen um private Anfragen zu erhalten sind sehr einfach: grundsätzlich nehmen alle Entwickler, zu denen wir eine engere Beziehung haben, an dieser Vermittlung teil. Dazu zählen Entwickler, die:


Logge die ein, um mitzudiskutieren


Jetzt registrieren   |   Passwort vergessen?


Verwandte Artikel

Apple Apps - per Festanstellung zu regelmäßigen Projekten
Apps für das ganze Leben und ein bisschen mehr
App-Erfolg: 4 Tipps von der Nutzerakquise bis zur Langzeitbindung