App Testing Service - Beta Testing für Apps

15.01.2014

Systematisches App Testing, also die Durchführung von Beta Tests vor dem Relase oder der Präsentation vor dem Kunden, ist eine der wichtigsten Maßnahmen für den Erfolg der App und hohe Kundenzufriedenheit.

Das App Entwickler Verzeichnis bietet in Kooperation mit seinen registrierten Entwicklern einen professionellen Crowd Testing Service für Apps, der seit dem 01.07.2013 mit über 80 registrierten Testen und fast 300 Endgeräten öffentlich gestartet ist.

Login App Testing

Einloggen oder registrieren, um als Auftraggeber oder Tester beim AEV App Testing Service teilzunehmen.

 

Eigenschaften unseres App Testing Services

  • Großer Tester- und Gerätepool dank Crowdsourcing
  • Lückenloses oder gezieltes Testing für bestimmte Smartphones und Betriebssystem-Paarungen möglich
  • Geführtes Testing erlaubt mühelose Eingabe der Testvorgaben
  • Test- und Bugreports komplett Online administrierbar
  • Bugtracking-Funktion mit Abstellmaßnahmen und Delegation zur effizienten Behebung von Bugs
  • Nach der BETA-Phase sorgt unsere Zahlungsabwicklung für vereinfachten Ablauf beim Auftraggeber des Testings

Für alle interessierten Entwickler von Apps und Beta-Tester haben wir umfangreiche Informationen zum Ablauf, den Kosten und der Technik nachfolgend zusammengefasst.


Ablauf des Beta-Testings

Der nachfolgende linear dargestellte Prozess beim App Testing soll durch die Bereitstellung entsprechender Instrumente relativ flexibel und interaktiv gestaltet werden. So erhalten Auftraggeber eines Beta Tests direkt Benachrichtigungen per eMail bei der Feststellung (und dem Report) kritischer Bugs um das weitere Testing ggf. an die geänderten Anforderungen anpassen zu können.

 

  1. Eingabe der App Testing Anfrage durch den Auftraggeber online in einem strukturierten Formular, in dem sowohl standardisierte Testobjekte definiert sind, als auch die Festlegung individueller Testkriterien möglich ist. Zudem hat der Auftraggeber die möglichkeit, festzulegen, welche "Cases", also Test-Fälle auch per Screenshot dokumentiert werden sollen
  2. Prüfung der Test-Anfrage durch das AEV
  3. Festlegung eines Honorars für die App-Tester auf Basis des Testumfanges im Einvernehmen mit dem Kunden
  4. Freigabe und Veröffentlichung des Testing-Auftrages durch das AEV
  5. App Tester können offene Aufträge einsehen und sich bewerben, wenn Sie über die notwendige Hardware oder die geforderten demographischen Faktoren verfügen. Sie bestätigen bei Auftragsannahme die Richtigkeit Ihrer Angaben und die Kapazität, den Test bis zum angegebenen Datum durchzuführen
  6. Der Auftraggeber kann die Liste offener Bewerbungen online einsehen und Bewerbungen mit einem Klick annehmen
  7. Der Tester erhält eine eMail bei Annahme seiner Bewerbung und startet mit dem Testing
  8. Die Tester dokumentieren alle vom Auftraggeber des Testings festgelegten Cases Schritt für Schritt im Testing-Report
  9. Festgestellte Bugs werden von den Testern über den integrierten Bugreport gemeldet und können durch den Auftraggeber weiterverfolgt und abgestellt werden
  10. Der Auftraggeber kann alle als "abgeschlossen" markierten Testing Reports und Bug-Reports online einsehen und auf Wunsch auch den weiteren Verlauf während des Bugfixings online für sich dokumentieren
  11. Falls notwendig, sind nach dem Bugfixing erneute Tests auf den betroffenen Endgeräten administrierbar
  12. Während der BETA Phase erfolgt die Zahlungsabwicklung zwischen Testern und Auftraggebern direkt: nach Annahme des Tests-Reports durch den Auftraggeber stellen die Tester ihre Rechnung direkt an diesen
  13. Die Tester können nach Abschluss vom Auftraggeber bewertet werden

 

Reporting der Testergebnisse

Jeder App Tester verfasst online anhand der vorgegebenen Aufgabenstellung aus dem Kundenauftrag einen Testreport, den der Auftraggeber nach Abschluss einsehen kann. Die daraus gewonnen Daten werden bei quantifizierbaren Werten statistisch weiterverarbeitet und mit besonderen Erkenntnissen und einer Zusammenfassung vom AEV Team als Qualitätsreport an den Auftraggeber herausgegeben. Zudem werden gesondert Bugs aufgezeichnet und dem Kunden zur Weiterverfolgung angezeigt.

 

Was kostet App Testing mit dem AEV?

Es gibt zwei Möglichkeiten, unseren App-Testing Service einzusetzen: Sie können im Do-it-Yourself (DIY) Verfahren Ihr Testingvorhaben veröffentlichen und eigene Mitarbeiter oder Kollaborateure auf die Durchführung der beschriebenen Testschritte ansetzen. Sie können damit die Infrastruktur des AEV kostenlos und unverbindlich zur Durchführung von Beta Tests nutzen.

Zweite Möglichkeit ist durch das AEV Partner-Testing ein echtes Cloud-Testing in Gang zu setzen: wir kontaktieren aktiv alle eingetragenen Tester, stellen Ihren Auftrag vor und übernehmen die Zahlungsabwicklung zwischen Ihnen und den Testern. Sie müssen dafür allerdings ein realistisches Budget pro Tester entrichten und eine Servicegebühr von 10% einkalkulieren.

      testing-modus-partner

Testprojekt anlegen

  icon-plus   icon-plus
Tester hinzufügen   icon-plus   icon-plus
Tester automatisch aus dem Netzwerk aquirieren   icon-plus   icon-plus
Test-Reports   icon-plus   icon-plus
Bug-Reports   icon-plus   icon-plus
Zahlungsabwicklung mit Testern   icon-plus   icon-plus

Rate Me! Funktion

Unsere öffentlichen Tester werden dazu aufgefordert, die App an der Sie mitgewirkt haben nach Veröffentlichung im App Store zu bewerten. Dadurch entstehen (positive) Anfangsbewertungen für einen guten Start der App

  icon-plus   icon-plus
KOSTEN   kostenlos   10% Servicegebühr von Testing-Budget

 

Vorzüge des externen "cloud based" Software Testings

Es gibt eine ganze Liste von triftigen Gründen, die für Crowd Testing sprechen:

  • Die kostspielige Notwendigkeit, selbst einen repräsentativen Querschnitt aller Modellvarianten von Smartphones und Tablets vorzuhalten, entfällt
  • Nutzung eines strukturierten, umfassenden Testablaufes mit zügigem Reporting und online Dokumentation
  • Testschritte und Schwerpunkte können vom Auftraggeber zeitsparend online ausgewählt und per Freitext detailliert werden
  • Externe und damit objektivere Beurteilung, die nicht durch "Projektblindheit", Goodwill und bereits erlernte Bedienung der App durch die Entwickler verfälscht wird
  • Pool von Testern erlaubt Auswahl nach technischen Faktoren wie spezifische Endgeräte, aber auch nach demografischen Faktoren
  • Schnelles, skalierbares Testing, ohne eigene Kapazitäten zu binden und Personalfixkosten aufzubauen
  • Gründliche Dokumentation in Echtzeit - online und offline. Auch zur Verwendung gegenüber dem Kunden
  • Neben Qualitätsprüfung können auch subjektive Aussagen zu Usability sowie Verbesserungspotenziale erfasst werden
  • Kosteneffektivere Prüfung, als durch Entwickler-Stammbelegschaft

 

 

Bug-Tracker und Debugging

Der Beta-Test durch das AEV schließt mit einer Analyse und Bewertung der gefunden Fehler anhand der zu erwartenden Auftrittshäufigkeit (in Abhängigkeit der betroffenen Endgeräte und deren Verbreitung) sowie der Fehlerschwere ab. Falls Fehler vorhanden sind, kann der Auftraggeber den aktuellen Status der festgestellten Bugs online verwalten und damit sicherstellen, dass alle gefundenen Probleme während des Debuggings behoben werden.

 

Qualitätsmanagement Software

Wenn Sie nicht auf der Suche nach einem Beta-Testing Service sind, sondern eine Software für Fehlermanagement suchen, finden Sie diese bei QM Ware. "Ein professionelles Qualitätsmanagement beginnt mit professionellem Fehlermanagement".