aktuelle Anfragen

Kinderschutzapp (ID 5976)

Projektbeschreibung Die "Kinderschutzapp" sollte in der Lage sein, einen geschützten Zugang zu den sozialen Medien und dem Internet zu bieten. Dies sollte nicht über das Verwenden von "Blacklists" oder Zeitsperren geschehen, sondern über die systemnahen Funktionen wie Tastatur, Mikrofon und Kamera. Ein geschützter keylogger zeichnet Eingaben auf, die nach Schlagwörtern durchsucht werden. Das Mikrofon sollte an Spracherkennung gekoppelt sein und ebenso Inhalte filtern/blockieren können. Die Kamera sollte eine rudimentäre Filterfunktion haben, die in der Lage ist "Selfies, Nacktbilder, Gewaltbilder" zu filtern.
Ferner sollte die App Links und Angebotsverweise inhaltlich passend zu den lokalen Hilfeeinrichtungen vorschlagen/enthalten. Eine Kommunikationsplattform im Bereich Schule Board/Forum sollte leicht anbindbar sein.

OS android

Anforderungen & Leistungen der App online-mobileapp-storeapp-hardwareencryptionapp-konzeption

Veröffentlicht am20.04.2018
Angebotsfrist bis30.06.2018
geplanter Endtermin k.A.

geplantes Budget € 20000
Investitionsbereitschaft zunächst nur Preisanfrage

Verkaufsinformationen der App Anfrage

Verkaufspreis € 46
bisher verkauft 0 mal

Sitz des Auftraggebers: 58675 Hemer.

Der Standort des App Entwicklers ist für den Auftraggeber nicht relevant.


Loggen Sie sich ein, um diese Anfrage zu kaufen, oder dem Auftraggeber eine Frage zu stellen

aktuelle Anfragen

Geld zurück Garantie

Wir garantieren die Prüfung, Plausibilität und Erreichbarkeit des Anfragers zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Bei begründeten Reklamatio-nen erstatten wir den Kaufpreis.


Infos Garantie




Twittern