App Programmierung / Berlin / theCode AG

app programmierung anfragen Nutzen Sie unser Anfragetool für App Programmierung

Unser Anfrageformular führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Fragen zu Ihrem Projekt und ermöglicht Ihnen so, schnell und einfach eine Preisanfrage an alle registrierten Entwickler zu stellen: zum Anfrageformular.


theCode AG -  Programmierung

theCode AG

Oranienstraße 10-11
10997 Berlin

030-6178970 - Sylvia Jahns

www.theco.de


Vom Entwickler unterstützte Betriebssysteme für App Entwicklung
iOSandroidWeb App
Entwickler - Beschreibung

Die theCode AG mit Sitz in Berlin entwickelt seit 1999 Softwarelösungen für Unternehmen, Verbände und Bildungsanbieter. Als erfahrener IT-Dienstleister besitzt theCode solide Projekterfahrung in den Bereichen E-Learning, Content Management, Prozessmanagement, Web Datenbanken, Online Communities, Video Integration sowie Mobile Apps – von der Konzeption bis zur Implementierung der fertigen Technologie.

(EntwicklerID | SCORE 50 | HITS 1986 | GEO-TAG 52.5002/13.4243)



Referenzen von theCode AG

Artbutler Showroom iPad App

Kategorie Wirtschaft
Betriebssysteme iOS
Beschreibung Als mobile Ergänzung zur Kunstverwaltungssoftware der teamspring GmbH entwickelte theCode die iPad App artbutler Showroom.

BDC Zeitschrift Passion Chirugie

Kategorie Bildung
Betriebssysteme iOS
Beschreibung theCode entwickelte die Infrastruktur und den Reader zur Veröffentlichung der digitalen Mitgliederzeitschrift des Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC) e.V.

BDC Zeitschrift Passion Chirugie

Kategorie Wirtschaft
Betriebssysteme Android
Beschreibung theCode entwickelte die Infrastruktur und den Reader zur Veröffentlichung der digitalen Mitgliederzeitschrift des Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC) e.V.

Android e-kiosk und Reader App für die taz. die tageszeitung

Kategorie Nachrichten
Betriebssysteme Android
Beschreibung In enger Zusammenarbeit mit der EDV-Abteilung der taz entwickelte theCode die e-kiosk und Reader App zum Kauf und Abruf der digitalen Ausgabe der taz auf Android-Geräten. Die dynamische Umsetzung des Layouts gewährleistet optimale Darstellung auf unterschiedlichen Displaygrößen. Die App-Programmierung erfolgte nach den Designrichtlinien für Android 4. Sie ist aber durch ihren Aufbau ohne Funktions- und Qualitätsverlust rückwärtskompatibel bis zur nach wie vor verbreiteten Android-Version 2.1. Damit eignet sich die taz.app im Gegensatz zu vielen anderen Apps für alle gängigen Android-Smartphones und Tablets. Die kostenlose App unterstützt sowohl den Kauf von Einzelausgaben über de






Twittern