aktuelle Anfragen

Mobile APP zur Auftragsabwicklung & internen Kommunikation (ID 5571)

Projektbeschreibung Erbitte eine grobe Preis-Schätzung für nachfolgendes Projekt. Vielen Dank.

Projekt „Mobile APP zur Auftragsabwicklung & internen Kommunikation“

Inhaltsverzeichnis
Einleitung 1
Allgemeines 2
Zweck und Ziel der Software 3
Inhalte 4
Aufträge 5
Kalender 6
Zeiterfassung 5


Allgemeines
Wir sind eine Baumpflegefirma, mit mehreren Mitarbeitern und unterschiedlichen Einsatzorten. Wir benötigen eine mobile App bzw. ein Programm, welches die Teaminterne Organisation erleichtert und unterstützt. Die Organisation besteht zwischen dem Büro und den mindestens 7 Einsatzfahrzeugen inkl. Mitarbeitern.


Zweck und Ziel der Software
Die Software soll die Teaminterne Organisation erleichtern sowie die innerbetriebliche Kommunikation in Echtzeit ermöglichen. Der bisherige Ablauf der Auftragsorganisation: Das Angebot wird im Büro geschrieben und nach Auftragsvergabe in Papierform an die betreffenden Mitarbeiter übergeben. Jeden Morgen trifft sich das ganze Team am Startpunkt und die Aufträge werden an die Mitarbeiter bzw. auf die Einsatzfahrzeuge verteilt. Wenn der Auftrag ausgeführt ist, wir das Büro telefonisch benachrichtigt, dann wird die Rechnung an den Kunden geschrieben.
Zusätzlich reinkommende Aufträge sowie Sofortmaßnahmen werden vom Büro direkt an die Mitarbeiter übermittelt.

Inhalte
Die Software sollte den besagten Ablauf digitalisieren und für alle Beteiligten erleichtern.
Demnach stellen wir uns eine App vor, die für jeden Mitarbeiter zugänglich ist. Die Mitarbeiter sollten sich mit dem Einsatzfahrzeug und einem Passwort einloggen können. Nach dem Einloggen sollte der Mitarbeiter automatisch seine Aufgabe für den Tag/Woche erhalten.
Das Büro pflegt die offenen Aufträge auf einen online Server ins System ein mit folgenden Informationen ein:
- WAS: Maßnahme
- WIE: SKT oder Hebebühne
- WO: Adresse
- WANN: Zeit, ggf. festes Datum planen
- WER: Auswahl des Fahrzeugs / Maschine
- PRIORITÄT
- KUNDE: Kontaktinformation des Kunden

Durch die Eingabe des Einsatzfahrzeuges sowie der Priorität sollte der Server die Aufträge automatisch und selbstständig an die Einsatzfahrzeuge schicken. Zudem müsste es unbedingt möglich sein, weitere Informationen im PDF-Format und/oder jpg hochladen zu können sowie ein Feld für manuelle Mitteilungen, seitens der Mitarbeiter aber auch Seitens des Büros.
Diese Informationen sollten nur für den betreffenden Mitarbeiter sichtbar sein, so dass jeder einzelne Mitarbeiter nur seine Aufgaben für den Tag einsehen kann.
Ist die Arbeit erledigt, sollte der Mitarbeiter dies markieren können. Er hat nun die Möglichkeit, Zusätzliche Informationen für das Büro für das Rechnungsschreiben einzutragen. Dafür wäre es nützlich wenn der Mitarbeiter Fotos anhängen kann.
Sobald der Mitarbeiter den Auftrag als erledigt markiert hat, geht eine Nachricht an das Büro, damit dort die Rechnung geschrieben werden kann, bzw. ein Neuer interner Auftrag an Nachgeschaltete Prozesse generiert werde (z.B.: Nach Baumschnitt interner Auftrag an den Entsorgungstrupp). Der Mitarbeiter erhält von dem System nach Priorität und Logik automatisch einen neuen Auftrag.

Ebenfalls sollte es für den Mitarbeiter möglich sein, spontan angenommene Arbeitsaufträge mit den oben genannten Details an das Büro zu schicken ohne vorher einen Arbeitsauftrag von dort erhalten zu haben.
Als weitere Funktion sollte die App auch die Arbeitsverteilung zwischen den Einsatzfahrzeugen ermöglichen. Wenn Einsatzfahrzeug 1 (Beispiel: Hebebühne) einen Baum gefällt hat und der Mitarbeiter dies so in dem Server einträgt, sollte der Arbeitsauftrag ‚Häckseln‘ an das Einsatzfahrzeug 2 (Häcksler) und der Arbeitsauftrag ‚Fräsen‘ an Einsatzfahrzeug 3 (Stubbenfräse) gehen. Erst wenn der Auftrag in Gänze erledigt ist und alle beteiligten Einsatzfahrzeuge dies auf dem Server markiert haben, bekommt das Büro die Nachricht, dass die Rechnung zu dem Auftrag geschrieben werden kann.
Das Büro sollte eine Übersicht über alle Arbeitsaufträge haben, der Mitarbeiter je nur über seinen Tagesablauf.
Die App sollte GPS enthalten, so dass die Navigation der Mitarbeiter möglich ist, bzw. eine Schnittstelle zu Google_Maps. Einsatzfahrzeug 1 (Hebebühne) sollte eine Markierung setzten können, wo sich der Stubben befindet, so dass Einsatzfahrzeug 3 (Stubbenfräse) den Standort gleich auswählen kann und sich dorthin navigieren kann. Diese Funktion wäre unerlässlich, wenn es sich zum Beispiel um Aufträge in größeren Parkanlagen oder im Wald handelt.

Kalender
Ein weiteres wichtiges Kriterium stellt ein Kalender/Urlaubsplanung/Personalplanung dar, auf den jeder Mitarbeiter mobil zugreifen kann. Dort sollte zur Übersicht jeder Termine eintragen können. Nützlich wäre es dabei, wenn der Geschäftsführer und das Büro unterscheiden können, wer den Eintrag einsehen kann. (Alle, Geschäftsführung, bestimmte Mitarbeiter, Team).

Nachweis zur Qualitätssicherung (Ortung)? Optional
Es sollte möglich sein, aus dem Büro das Fahrzeug zu Orten und auch zur Nachweißführung, dass der Mitarbeiter auch Wirklich am Ort des Geschehens war ggü. Des Auftragsgebers.

Zeiterfassung
Ein weiteres unerlässliches Kriterium ist die digitale/automatisierte Zeiterfassung der Mitarbeiter. Diese sollte selbstverständlich nur von ihm selber eintragbar und einsehbar sein. Sobald er morgens das Fahrzeug betritt und sobald er pausiert, sollte er das in diesem Reiter eintragen können. Sobald der Mitarbeiter den Arbeitsschluss einträgt, sollte die Software automatisch die geleistete Arbeitszeit berechnen und der Tage zusammenzählen, hier sollte auch eine automatische Abrechnung für Baulohn erfolgen, ? Überstunden (25%) Urlaub, Feiertage, Samstagsarbeit, Sonntagsarbeit.

Bestellungen/Kommunikation
Jeder Mitarbeiter sollte über ein internes Kommunikationssystem Nachrichten, sowie Bestellungen an das Büro tätigen könne, hierbei sollte es sich ausschließlich um kurze Textnachrichten handeln, kein kompliziertes Bestellprogramm.
Weiteres
Eine weitere nützliche Funktion wäre es, wenn der Kunde die Möglichkeit hätte, auf dem Mobiltelefon die ausgeführte Arbeit auf einem vorgefertigten Formular mit seiner Unterschrift zu quittieren. Das Büro sollte das unterschriebene Formular als PDF-Format vom Server downloaden können. Des Weiteren sind wir gemäß RAL-Baumpflege zertifiziert und benötigen gemäß dieser Regelung eine Maske, die die geforderten Daten beinhaltet, bzw. dem Mitarbeiter darauf hinweist.
Optional wäre eine Fuhrparkmanagement Tool zu implementieren, die geforderte Wartung und TÜV Termine anzeigt und ggf. Erinnert.

Derzeitige Bezeichnung der Maschinen/Fahrzeuge
- Hubsteiger
- Hubsteiger
- Hubsteiger
- Fällkran
- LKW + Häcksler
- LKW + Häcksler
- LKW + Anhänger
- LKW + Stubbenfräse
- LKW (Kletterequipment (SKT)
- (LKW + Geoinjektor + Kompressor)
Es sollte möglich sein, die Anzahl der Maschinen bzw. Fahrzeuge in den Stammdaten manuell im Büro anzupassen, dass Programm sollte hier selbstständig erkennen, welches Fahrzeug im Einsatz ist und so die Prioritäten wählen.
AEV Zusatzinfo aus Kundenkontakt - nur WebApp

OS web-app

Anforderungen & Leistungen der App

Veröffentlicht am07.09.2017
Angebotsfrist bisk.A.
geplanter Endtermin k.A.

geplantes Budget € 25000
Investitionsbereitschaft Projekt wird sicher umgesetzt

Verkaufsinformationen der App Anfrage

Verkaufspreis € 48
bisher verkauft 7 mal

Sitz des Auftraggebers: 10409 Berlin.

Der Standort des App Entwicklers ist für den Auftraggeber nicht relevant.


Loggen Sie sich ein, um diese Anfrage zu kaufen, oder dem Auftraggeber eine Frage zu stellen

aktuelle Anfragen

Geld zurück Garantie

Wir garantieren die Prüfung, Plausibilität und Erreichbarkeit des Anfragers zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Bei begründeten Reklamatio-nen erstatten wir den Kaufpreis.


Infos Garantie




Twittern