aktuelle Anfragen

Archivierte Anfrage zur App Programmierung

Dieses Projekt ist bereits archiviert. Wenn Sie selbst an der Entwicklung eines Apps interessiert sind, können Sie eine Anfrage aufgeben:
Anfrage zur App Entwicklung stellen

Die derzeit aktuellen Projekte finden Sie unter: Aktuelle Anfragen

Wenn Sie selbst Entwickler von Apps sind, können Sie sich als Entwickler registrieren



Medical Partner App (ID 5235)

Projektbeschreibung Wir suchen für das Redesign unserer bestehenden Apps als Hybrid- oder native Apps einen Entwicklungspartner. Wir haben für dieses Projekt ein Maximal-Budget von insgesamt EUR 12.000 zzgl. Ust für Android und IOS, daher ist unsere Anfrage zur Einengung des Anbieterkreises, ob Sie das Projekt im Budget umsetzen können.
Die App soll eine generische App sein, die wir unseren Kunden (Ärzten und Krankenhäusern) mit oder ohne eigenen Store-Eintrag bereitstellen – Enduser sind Patienten der Ärzte. Das Basislayout bleibt bei beiden Varianten einheitlich, aber bestimmte Eigenschaften sollen von uns selbst individualisierbar sein (z.B. Farben, Schriftart, Auswahl aus Icons für Buttons, runde oder eckige Menu-buttons, Punkte mit WebLinks im Burgermenu, Bilder, Texte). Diese wenigen definierten Individualisierungen sollen über eine ID durch die App von einem Server abgerufen werden können (XML Message) und dann dauerhaft gespeichert bleiben, damit die App nach dem ersten Aufruf als „App des Arztes“ erscheint, wobei die generische Variante farblich/designtechnisch unverändert bleibt. Bei der Variante mit Store Eintrag ist KEINE Code Eingabe möglich und die App wird direkt beim Start in dem von uns definierten Design angezeigt. Die ID zur Konfiguration des generischen Apps soll mittels QR Code direkt aus der App scanbar oder manuell einzugeben sein.
Die fixen Menüpunkte sind (vorbehaltlich Ihres verbesserten Designs):
- Eine Startseite mit individuellem Start-Bild des Endkunden
- Die online Terminbuchung (mit 4 Maskenfolgen Wahl Terminart/Arzt/Zeit/Login)
- Eine Google-Maps-Karte zur Adresse
- Eine Galerie mit Bildern (soll auch ein Video unterstützen) strukturiert nach (Praxis, Team, Leistungen)
Burgermenupunkte sollen Inhalte ggf. in einem internen App-Browser aufrufen sowie Einstellungen innerhalb der App ermöglichen (bspw. Sprache, mit Profil verknüpfen).
Serverseitige Infrastruktur/Backend sind unsererseits bereits vorhanden. Aktuelles Beispiel zum besseren Verständnis: Google Playstore/Apple AppStore: Zahnimplantat DDr. Gerald Jahl. Neue App soll aber im Design viel moderner, frischer und intuitiver werden und sowohl auf Tablets als auch Smartphones korrekt dargestellt werden. Ich würde mich über eine erste Zusammenarbeit freuen und bitte um Ihr Feedback
AEV Zusatzinfo aus Kundenkontakt - Anfrager hat Web-Portal mit Partnereinträgen
- Diese Partner (Ärzte) sollen über eine Whitelabel Lösung möglichst einfach Ihre eigene App in die Stores stellen können
- Die Einträge existieren bereits auf dem Web-Portal
- Alle Backend / API Komponenten werden komplett vom Anfrager geliefert
- BackEnd/Web-Programmierer zur Zusammenarbeit in House vorhanden

OS iOSandroid

Anforderungen & Leistungen der App online-mobileapp-store

Veröffentlicht am07.02.2017
Angebotsfrist bisk.A.
geplanter Endtermin k.A.

geplantes Budget € 12000
Investitionsbereitschaft zunächst nur Preisanfrage

Diese Anfrage ist nicht aktiv. Aus Gründen des Datenschutzes können wir keine Kontaktdaten anzeigen


aktuelle Anfragen




Twittern