Welche Voraussetzungen benötigt man für die Entwicklung von iPhone Apps

Bei der Frage sollte man zunächst überlegen, was das App hinterher können und ob es nur für das iPhone oder auch für andere Smartphones verfügbar sein soll. 3D Anwendungen lassen sich zwar im kleinen Stil mittlerweile auch mit JavaScript verwirklichen, gut wird so etwas aber nur in Objective-C. In den (meisten) anderen Fällen kann das App auch mit HTML5 entwickelt und hinterher in ein natives App konvertiert werden. Beides hat Vor- und Nachteile:

 

Native Apps

Apples SDK (Software Developer Kit) bietet mit Xcode ein komfortables Umfeld für die Entwicklung von Apps. Allerdings benötigt man zudem umfangreiche Kenntnisse in Objective C - nichts, wo man sich in ein paar Wochen einarbeitet. Zudem benötigt man die entsprechende MAC-Hardware, da das SDK nur darauf läuft. Letzte Hürde ist und bleibt nach der Entwicklung der App für's Iphone die Zulassung zum App-Store: diese ist nicht gewiss und hängt an Apples Qualitätsprüfung.
 
 

 

Web Apps

Der einfachere Weg ist eventuell über HTML5 und die Konvertierung des Web-Apps in ein natives App. Hier benötigt man "nur" HTML und JavaScript und natürlich eine Prise CSS. Es gibt mittlerweile auch einige Frameworks, die den JavaScript-Teil standardisieren und damit die Apps einfach kompatibel machen zu allen gängigen Browsern, selbst den ungeliebeten Internet Explorer (suche MooTools, jQuery). Insgesamt etwas einfacher zu erlernen, allerdings ist damit zunächst kein Zugriff auf proprietäre Gerätehardware wie das Accelerometer und das GPS möglich.

Apple bewirbt auch selbst die Möglichkeit, WebApps auf iPhone und Co zu nutzen auf der Seite Apple.com/Webapps. Eine Anleitung, wie man WebApps erstellt findet man bei selfhtml5 und bei Apples Developer Center für Safari.

 

Web Apps in native Apps umwandeln

Mit PhoneGap schließt sich die Lücke zwischen dem WebApp und dem iPhone: die vorher nicht nutzbaren Hardwarefeatures können über diese Software angesprochen werden. Auch ist eine mit PhoneGap transoformierte App in den App-Store einreichbar - letztendlich das große Ziel eines jeden App Entwicklers. Allerdings benötigt man auch hier im Falle der Entwicklung für das iPhone Mac Hardware.

 





Twittern