Eine eigene App selber erstellen

app baukastenDieses Jahr wird es so weit sein: erstmals werden mehr Smartphones verkauft, als herkömmliche Handys. Der Markt für Apps ist damit gewaltig und die möglichen Anwendungsfälle schier grenzenlos. Da liegt die Frage nahe: wie kann man eine eigene App selbst erstellen?

Je nach persönlichem Kenntnisstand, Ausdauer und Lernbereitschaft gibt es auf diese Frage verschiedene Lösungsansätze:

 

DER EINFACHSTE WEG ZUR EIGENEN APP

App mit Baukasten selber erstellen

Wer eine nicht sehr komplexe App selber erstellen möchte, ist am besten mit einem Baukasten beraten. Im Internet findet man einige Angebote dazu, die sich jedoch in Kosten und Leistung mitunter recht deutlich unterscheiden.

Baukasten-Apps sind immer dann die richtige Wahl, wenn man statischen Inhalt darstellen will oder einfache Anwendungen wie ein Kontaktformular oder einen Anfahrtsplan einbinden will. Typische Anwendungen für solche "Drag-and-Drop App Generatoren" sind:

  • Die eigene Homepage als App
  • Präsentation mit statischen und Bildern
  • Produktvorstellung
  • Ratgeber Apps & Guides

Am schnellsten finden Sie einen passenden App Baukasten über die Goolge Suche "App Baukasten"

 

 

 

DIE EIGENE APP MIT "PROGRAMMIERUNG LIGHT"

Eine App mit HTML5 erstellen

Wenn Sie etwas mehr Funktionalität und Freiheit benötigen, wäre die nächst komplexere Lösung, um eine App selbst zu erstellen, diese mit HTML5 zu programmieren.

Sie können damit eine reine Web App erstellen, die für Smartphones optimiert ist und auf deren Browser ebenso wie eine "echte", oder wie der Fachmann sagt - native - App aussieht. Wenn Sie bereits über Kenntnisse in HTML verfügen ist dieser Schritt relativ leicht zu nehmen. Sie finden dazu auch im Internet zahlreiche Tutorials, wie z.B.:
"Apps programmieren" von self HTML5

Sie können über ein entsprechendes Framework die Web App aber auch in eine sogenannte Hybride App verwandeln, die Sie dann ebenso wie eine native App in den App Store hochladen können. Diese Frameworks sind mittlerweile recht ausgereift und bieten fast alle Funktionalitäten wie native Apps. Wenn Sie mit eine App mit einem mobilen Framework erstellen möchten, lesen Sie dazu unseren Artikel
Vergleich von Mobile Frameworks

 

DIE EIGENE NATIVE APP

Eine native App mit höheren Programmiersprachen erstellen

Wenn Sie bereits Erfahrung mit C++ und Verwandten oder Java haben, liegt es nahe, diese einzusetzen um die eigene App gleich nativ zu erstellen. Allerdings sei darauf hingewiesen, dass die Frameworks von Apple, Android und Co.  mit einer Fülle eigener Klassen und Methoden aufwarten, die einiges an Einarbeitungszeit erfordern.

Weiterhin benötigen Sie meistens auch eine eigene Entwicklungsumgebung, um eine native App erstellen zu können - im Falle von iOS ist das etwa Xcode und auch daran muss man sich erst einmal gewöhnen. Schließlich braucht man für das Anlegen und das Einstellen einer fertigen App wiederum einiges an Fachwissen, dass gar nichts mit der App-Erstellung zu tun hat, sondern sich nur darum dreht, wie man ein Entwicklerprofil anmeldet, Lizenzschlüssel anlegt und einige dieser Hürden mehr.

Aber der Lohn dafür, eine eigene native App zu erstellen, ist natürlich auch die größtmögliche Freiheit: Zugriff auf alle Gerätefunktionen von der Kamera bis zum Gyroskop, Speicherung beinahe beliebiger Datenmengen durch die App schnellste Performance und Distribution über den Appstore.

Einige Artikel dazu finden Sie bei uns unter "Apps Programmierung".

 

 

 





Twittern