Apple Computer bestellt 64 Millionen iPad Displays

Laut dem Newsportal DigiTimes, hat Apple Computer anscheinend 35 Millionen Displays für das Apple iPad bei LG, und zusätzlich 30 Millionen iPad Displays bei Samsung und ChiMei Innolux geordert.

Dies kann folgende Gründe haben: Einerseits könnte es sein, daß Apple Computer äußerst optimistisch ist, was den Tablet Markt 2011 betrifft, oder aber der Player aus Silicon Valley hat ein marktstrategisches Interesse im Visier. Es liegt die Annahme nahe, daß Apple Computer versucht, durch ein Überbuchen der verfügbaren Einheiten an 9,7 Zoll Touchscreen Displays, der Konkurrenz ein Schnäppchen zu schlagen...

Apple hat im Jahr 2010 ungefähr 17 Millionen Touchscreen Displays für das iPad bei den beiden asiatischen Herstellern erworben. Allein im November haben sowohl LG, als auch Samsung, insgesamt 2,7 Millionen Panels für Apples iPad produziert. Nichtsdestotrotz holt sich Apple Computer nun auch noch ChiMei Innolux als zusätzlichen Produzenten für ihre iPad Displays mit ins Boot. Das hier eventuell eine künstliche Nachfrage generiert wird ist kaum von der Hand zu weisen. Vor allem ist noch unbekannt, wie sich das iPad in diesem Jahr gegen die große Konkurrenz behaupten wird. Der Tablet Markt wird im Jahr 2011 um einige Geräte bereichert werden. Zum Beispiel kommen 2011 ein neuer Tablet PC mit Googles Android, HPs PalmPad, RIMs PlayBook und die ebenfalls angekündigten Tablet PCs mit Windows 7.

Die Gerüchteküche brodelt: Es wird vorraussichtlich drei Versionen des kommenden iPad2 geben. Apples neuer Tablet PC kommt dann anscheinend nicht nur mit WLAN und UMTS, sondern auch mit CDMA (Code Division Multiple Access) ausgestattet, auf den Markt. Trotzdem liegen laut Golem, Apples Aufträge für die iPad Touchscreen Displays für 2011, um circa 20 Millionen höher als erwartet. Von einer Massenproduktion der beim iPad zum Einsatz kommenden 9,7 Zoll Touchscreen Displays und dem damit verbundenen Preissturz dürfte wohl einzig und allein Apple Computer profitieren. Die Konkurrenz, so scheint es, wird wohl den Standart von 5-Zoll und 7-Zoll Touchscreen Displays, für ihre Tablet Pcs beibehalten.





Twittern