iOS 6.1 Update - Features und Neuerungen von iOS6

iOS-6-Release-von-iOS-6.1.jpgApple Ltd. hat das Betriebssystem iOS für mobile Geräte auf Version 6.1 aktualisiert. Das iOS Update erweitert die LTE-Unterstützung von Apple Handhelds um 36 zusätzliche iPhone-Mobilfunkanbieter und 23 zusätzliche iPad-Mobilfunkanbieter weltweit. Somit können ab jetzt noch mehr Nutzer von iPhone 5, iPad mini und iPad die schnelleren Datenübertragungsraten der LTE-Technik für Ihren Gebrauch verwenden. Zeitgleich zum Update stellen die Kalifornier auch die neue Entwicklungsumgebung, XCode Version 4.6 für iOS Programmierer...

 

neues iOS -> neuer Xcode!

Zeitgleich zum Update stellen die Kalifornier auch die neue Entwicklungsumgebung, XCode Version 4.6 für iOS Programmierer zur Verfügung. Das iOS Update kann sowohl im Mac App Store geladen, oder aber über den Update-Manager vorgenommen werden. iOS 6.1 ist ab sofort als kostenloses Softwareupdate verfügbar. iOS 6.1 ist kompatibel mit iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad (dritte und vierte Generation), iPad mini, iPad 2 und iPod touch (vierte und fünfte Generation).

 

neue Features für die neue Welt!

Das neue iOS 6.1 ist da - nur haben die deutschen iPhone- und iPad-Nutzer leider recht wenig davon. Ein Update auf Apples aktuelles Betriebssystem lohnt sich vor allem für die amerikanischen User: Die Neuerungen von iOS-6 beinhalten Siri, mit Unterstützung weiterer Sprachen, leichten Zugang zu Sportergebnissen, Restaurantempfehlungen und Kinoprogramme; die Karten-App mit Kartographie im Apple-Design, Turn-by-Turn-Navigation und Flyover-Ansicht; Facebook-Integration für Kontakte und Kalender mit der Möglichkeit direkt aus der Mitteilungszentrale, Siri und Facebook-unterstützenden Apps zu posten; gemeinsame Fotostreams über iCloud; und Passbook.

Für die deutschen Apple-Fans gibt es ganze 2(!) Neuerungen: Einen Knopf, für das Zurücksetzen der Ad-ID auf Apples Werbenetzwerk. Außerdem können Abonnenten von iTunes Match nun wieder einzelne Lieder von der iCloud auf ihr iOS-Gerät herunterladen. Die heiss erwarteten neuen Features und Besserungen von Apple Maps hingegen, sucht man vergebens.

 

Gut für die Eidgenossen

Echte Freude dürfte allerdings bei den iPhone und iPad Besitzern in der Schweiz aufkommen! Für sie ist mit dem neuen iOS 6.1 nun auch das ultraschnelle LTE am Start. In Deutschland bleibt der High-Speed Datendurchsatz auf das 1800-MHz-Frequenzband der Telekom beschränkt.





Twittern