Darmstädter Startup & Innovation Day 2017

InnoDay 160Zur Entfaltung einer lebendigen App Startup-Szene ist es entscheidend, dass die involvierten Akteure aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft optimal zusammenspielen. Das Gründungszentrum an der TU Darmstadt stellt auf dem zweiten Darmstädter Startup & Innovation Day einen Abend lang die Bedingungen für ein Erfolg versprechendes Startup-Umfeld in den Vordergrund. Die Teilnahme ist kostenfrei. Am Abend des Startup & Innovation Days werden aus den eingereichten Wettbewerbs-Ideen die sieben besten vorgestellt und die drei erfolgversprechendsten mit Preisen gekürt. Auf der anschließenden Gründermesse gibt es außerdem die Möglichkeit, mit den Ideengebern persönlich ins Gespräch zu kommen.

 

Darmstädter Innovation Day

Am 31. Januar 2017 ab 17 Uhr können Sie nach einer Keynote des Nobelpreisträgers (Chemie 2011) Prof. Dan Shechtman, mit Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Startup-Szene über die Chancen von Startups in unserer Region ins Gespräch kommen.

Der „Startup & Innovation Day“ soll einerseits die besonderen Potentiale, die dabei von der TU Darmstadt ausgehen, sichtbar machen, aber auch die generellen Entwicklungschancen für eine lebendige Startup-Szene in der Region aufzeigen. Die Preisverleihung des jährlichen TU Ideenwettbewerbs 2016 sowie eine Messe gehören ebenfalls in den Rahmen des Abends.

Die Teilnahme am Startup & Innovation Day ist kostenfrei, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist jedoch eine Registrierung über das Online-Formular erforderlich.





Twittern