Just one more thing: App 2.0

app20Wenn Steve Jobs noch leben würde, hätte er den Satz vielleicht diese Woche im Nachgang zur Präsentation des neuesten iPads gesagt. Apple revolutionierte die Software-Entwicklung und deren Vermarktung mit dem iPhone und dem App Store. Die Integration der Bluetooth® Smart und NFC Schnittstellen in Smartphones, Tablets und Notebooks verändert die Welt der mobilen Geräte nochmals dramatisch – sowohl bei Apple, wie auch bei Google, Microsoft und allen anderen Anbietern mobiler Geräte und entsprechender Betriebssysteme.

 

 

Es ist Zeit für die zweite Stufe dieser Revolution – App 2.0

bluetoothsmart.gifDer entscheidende Unterschied zwischen App 1.0 und App 2.0: Aus Einzelprodukten werden Produktsysteme.

App 1.0 benötigte nur ein Gerät, z.B ein Smartphone,Tablet oder Notebook.

App 2.0 benötigt mindestens 2 Geräte. Zusätzlich zu den bisherigen Geräten wird für die Kommunikation über die neuen kabellosen Schnittstellen ein weiteres Gerät benötigt, wie z.B. ein Key Fob, Pocket Pen, Badge, Shoe Fob, oder Strap.

 

Für Hardware-Firmen stellt die Realisierung einer zusätzlichen Hardware kein größeres Problem dar - für die meisten Software-Entwickler, Nicht-Elektronik-Firmen und Entrepreneure schon. Für die gibt es die offenen Hardware Plattform blukii. Bei der Realisierung neuer App 2.0 Lösungen hilft das ready-to-sell blukii Development Kit.

 

blukii Development Kit

blukiidevelopmentkit.gifDer Innovations- und Business-Beschleuniger für die nächste App Generation - App 2.0

 

 

 

 

 

 

 

blukii ist ein kleines Wunderwerk der Technik auf nur Ø 22 mm

blukiibtsmodule.gif Das blukii BTS (Bluetooth® Smart) module 1.0 besteht aus:

- High-performance und low power 8051 micro-controller core

- AES Encryption und Decryption Coprocessor

- 256 KB Flash

- 8 KB RAM

- Watchdog Timer

- Bluetooth Smart Schnittstelle

- Batterie Monitor

- Wechselbare 220 mAh Batterie

- Eindeutiger ID-code

- Proximity / RSSI Sensor

- Temperatur Sensor

- Ultra Low-Power, High-Resolution 3-Achsen MEMS Beschleunigungssensor

 

Das blukii NFC (Near Field Communication) module 4.0 besteht aus / ermöglicht:

blukiinfcmodule.gif- Kontaktlose Datenübertragung und Energieversorgung durch ein Elektro-Magnetisches Feld (ohne eigene Energieversorgung)

- 8 KB Nicht-Flüchtiger-Speicher

- Bis zu 28 Anwendungen gleichzeitig

- Eindeutige 7 Bytes Seriennummer

- Optional “RANDOM” ID für erhöhte Sicherheits- und Datenschutz- Anforderungen

- „Mutual three pass“-Authentifizierung

- 1 Masterschlüssel und bis zu 14 Schlüssel pro Anwendung

- Hardware DES mit 56/112/168 Bit Schlüsseln

- Hardware AES mit 128 Bit Schlüsseln

- Datenverschlüsselung auf Funk-Kanal

 

Die blukii Module können integriert werden in einem key fob, pocket pen, badge, shoe fob oder strap:

blukiikeyfobblukiipocketpen.gifblukiibadge.gifblukiistrap.gif

Für private Apps, für Büro Apps, für Firmen Apps, für Fitness Apps oder für coole Apps

 

blukii kommuniziert mit einem Smartphone, Tablet und Notebook

 

Die vielfältigen technologischen Möglichkeiten in Kombination mit allen Trageoptionen machen die offene blukii Hardware Plattform zu dem App 2.0 Allrounder.

 

Ganz neue Lösungen werden möglich

blukiisolutions

 

Mit dem ready-to-sell blukii Development Kit, können Entwickler sehr schnell und mit minimalem Risiko vermarktungsfähige Produkte realisieren. Die Realisierung einer Produktidee basierend auf einer bereits bestehenden und bewährten Hardware Plattform reduziert einerseits time-to-market und erhöht andererseits die Erfolgsaussichten erheblich.

 

blukii ist ein Innovations- und Business-Beschleuniger für

- Software-Entwickler

- Nicht-Elektronik-Firmen

- Entrepreneure auf den Crowd Funding Plattformen

 

blukii ist eine offene Hardware Plattform

- mit einem blukii Bluetooth® Smart Technologie-Modul.

- mit einem blukii NFC Technologie-Modul.

- mit blukii carrier products (key fob, pocket pen, badge, clip, shoe fob, strap)

- mit blukii Ersatzteilen (Batterie, Klebepunkte)

- mit blukii Werkzeugen (Battery Changer)

- mit blukii Dokumentation (Machbarkeitsanalysen, API Development Guide)

- mit blukii Tutorial Software Quellcode (Identification, Connection, RSSI, Motion, Temperature, Step Counter, Motion Recorder, Switch)

- mit blukii Bibliotheken (OS X, iOS)

- für die Entwicklung fantastischer neuer App 2.0 Lösungen

 

available-on-the-app-store-Die ersten fünf Hello blukii" Apps stehen für iPhone zum Download im App Store bereit!

 

 

Ein Schuhhersteller muß z.B. nur ein 22 mm großes Loch in die Sohle bohren – um einen Schrittzähler mit blukii zu realisieren. Zusammen mit einem Software-Entwickler kann eine eigene App 2.0 Lösung schnell realisiert werden.

Mit den ersten Mustern kann der erste Markttest bereits auf der nächsten Schuhmesse durchgeführt werden. Die Produktion kann dann mit dem blukii Bluetooth® Smart Modul umgehend gestartet werden.

 

C.Schneider – New Solutions lädt alle Entwickler ein, Ihre eigenen neuen Lösungen für blukii zu entwickeln

Das können Sie z.B. im Rahmen des Innovation World Cup tun und somit den Special Prize “blukii® App 2.0” gewinnen. Weitere Informationen zu Bluetooth Smart und dem blukii Development Kit finden Sie auch unter https://developer.bluetooth.org/DeveloperShowcase/Pages/default.aspx oder natürlich unter www.blukii.com





Twittern