Native Apps - Eine Codebasis für mehrere Software Plattformen

Native-Apps-hybrid-Plattformen-tool-Code.jpgDie neue Entwicklungsumgebung RAD Studio XE4 von Embarcadero erlaubt die Entwicklung für ARM- und Intel-Geräte, wie zum Beispiel iPhone, iPod Touch, iPad, Mac OS X, Windows, Slate PCs oder Surface Pro. Mit RAD Studio XE4 kann man als App Entwickler jetzt Apps programmieren, die für verschiedene Geräteplattformen kompiliert und optimiert werden können.

Eine Plattform für viele native Betriebssysteme

Da die Entwicklungsressourcen vereinheitlicht werden – eine Codebasis, ein Team, ein Zeitplan –, reduziert sich auch die Komplexität beim Erstellen von nativen Apps für die verschiedene Plattformen. Das Entwickeln von nativen Anwendungen verhilft zur besten Performance sowie dem höchsten Sicherheitsniveau und kommt ohne Scripting-Engines und virtuelle Maschinen aus. Entwickler können die Möglichkeiten des jeweiligen Endgeräts dementsprechend voll ausreizen, was wiederum der Anwenderzufriedenheit zugute kommt.

App Entwickler und Designer können im Nu code-freie grafische Dummys erstellen, die auf echte oder simulierte Daten zugreifen und diese dann auf der angedachten Hardware (PC, Smartphone, Tablet) installieren. Wahlweise lässt sich das Endgerät auch auf einem Mac oder einem Windows-PC emulieren. Sowohl Kunden als auch Entwickler kommen so zu präzisen und eindrucksvollen Prototypen.

 

RAD Studio XE4 - Leistungsumfang

Zu den Kernfunktionen von RAD Studio XE4 gehören:

- Vollwertiges Anwendungs-Framework für iOS, Windows und Mac OS X - Unterstützung für Android in Kürze!

- Grafisches Designtool zum Gestalten derNutzerschnittstellen für iOS, Windows und Mac OS X - es werden jeweils verschiedene Endgeräte, Auflösungen und Displayausrichtungen unterstützt!

- iOS-Bedienelemente in nativer Optik - Unterstützung von iOS-Funktionen wie Bewegungs- und Kamerasensoren, Geolokalisierung, Share Sheets und Hinweisdiensten.

- Lokale Datenbankunterstützung für SQLite, IBLite und InterBase Embedded ToGo.

- Integrierte Multi-Tier-Anbindung für Oracle, Sybase, IBM DB2, InterBase, MySQL, Microsoft SQL Server, Microsoft Azure, Amazon Web Services, SOAP, REST-Services und anderen.

 

RAD Studio XE4 ist ab sofort bei Embarcadero und bei Embarcadero-Partnern erhältlich. Eine Gratisversion zum Testen kann dort gedownloaded werden. [bl]





Twittern